Konzertvorschau

Am Sonntag, den 28. Oktober findet in der Festhalle in Wörth ein Doppelkonzert (2 Veranstalter – 2 Gruppen) der Stadt Wörth und des Jazzclubs Wörth statt.

Bigband Musikschule Ettlingen

Jazzchor Ettlingen

Den Anfang von 18.00 – 19.00 macht die Bigband der Musikschule Ettlingen.

Die Bigband besteht aus Lehrern und den besten Schülern der renommierten Musikschule Ettlingen. Die Band ist klassisch mit fünf Saxophonen, vier Trompeten, vier Posaunen und der Rhythmusgruppe besetzt. Sie präsentieren unter Leitung von Rolf Hille Jazz, Rock und Filmmusik. Ihr Repertoire umfasst die ganze Breite afroamerikanischer Musikstile. Vom Swing der 30er Jahre über Bebop-Standards bis zu Funk-Titeln der Gegenwart.
Mit dem unterschiedlichen Arrangement an Musikstücken dürfen sich die Zuschauer auf einen schönen Musikgenuss freuen. Von 19.00 -19.30 kurze Erfrischungspause und Umbau.

Der Jazzchor Ettlingen serviert uns im 2. Teil, ab 19.30 Uhr, eine vielfältige Auswahl an bekannten Jazz-Balladen, Swing-Klassikern, Latin-Stücken und verjazzten Pop-Melodien aus seinem Repertoire. Die meisten Stücke wurden von Chorleiter Wolfgang Klockewitz speziell für den Jazzchor arrangiert. Unter seiner Gesamtleitung swingen und grooven die 35 Sängerinnen und Sänger des Jazzchors Ettlingen engagiert, dynamisch und voller Energie.

Also: Lassen Sie sich mitreißen und erleben Sie einen swingenden Ausklang des Wochenendes!

Im Anschluß an die beiden Konzerte (ca. 20.45 Uhr) ist ein „Get together“ mit Snacks, Getränken und unterhaltsamen Gesprächen vorgesehen.

Beginn 18 Uhr Einlass: 17.15 Uhr
Eintritt: 15,00 € (Abendkasse) / Vorverkauf: 13,00 €