Gegründet 1985

Jazzm Rollup 140px


der älteste Jazzclub
in der Südpfalz

Charles_Mingus_1976_cropped.jpg

 Eine tieftraurige Nachricht

 axel website nachruf

Liebe Freunde des Jazzclub Wörth!

Völlig unerwartet ist am 09.10.2017 unser langjähriges Vorstandsmitglied Axel Friedrich im Alter von 72 Jahren gestorben.

Im Januar 2018 wäre Axel dreissig Jahre Mitglied im Jazzclub gewesen, wovon er 20 Jahre im Vorstand für Presse und Fotografie zuständig war. Er war stets das Sprachrohr unseres Clubs und hielt zudem mit seinem Newsletter die Mitglieder und Jazzfreunde über die Aktivitäten des Jazzclubs auf dem Laufenden.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie...

Wir werden ihn als Mensch, Freund und aktives Vorstandsmitglied sehr vermissen.

 


Herzlich willkommen auf der Website des Jazzclubs Wörth am Rhein e.V.!

 Der Jazzclub feierte 2015 seinen 30. Geburtstag - und ist damit der älteste Club in der Südpfalz !

30 Jahre sind in einem Menschenleben nicht sehr viel. Doch für einen Verein schon ein gewisses Alter bzw. eine Honorigkeit. Zumal wenn es sich um einen weniger traditionellen Verein wie z.B. Sport- oder Gesangverein, sondern um eine eher exotisches Bündnis wie ein Jazzclub handelt; dies auch noch auf dem Lande – sozusagen.

Die Gründungsveranstaltung war am 20.06.1985 im „Goldenen Lamm“ in Maximiliansau. Die Vorstandschaft bestand aus: Roland Blume (1. Vors.), Theo Ertel (2. Vors.), Werner Schag (Programmgestaltung), Werner Ruppenthal (Kasse) und Günter Logé (Schriftführer und Pressearbeit). Von den 23 Gründungsmitgliedern sind allerdings nur noch 6 übrig geblieben: Werner Berndt, Günter Logé, Rainer Mauder, Werner Ruppenthal, Hans Sawenko und Werner Schag.

Rekordverdächtig ist auch die Zahl der Spielstätten bzw. Domizile, die der Club in diesen drei Jahrzehnten hinter sich hat. Es sind 12 an der Zahl und somit ist nicht nur Wandern des Müllers, sondern auch des Jazzclubs Lust (Frust). Da der Jazzclub nicht an politisch-kommunale Grenzen gebunden ist und sich als regional-südpfälzischer Verein versteht, hat er seine Aktivitäten außer Wörth auf die Verbandsgemeinden Hagenbach und Kandel ausgedehnt, wo auch die meisten Mitglieder herkommen.
Der Club strebt weiterhin eine räumliche Rückkehr nach Wörth an.

Der aktuelle Vorstand besteht aus: Günter Logé (1. Vors. u. Programmgestalter), Jürgen Nelson (2. Vors. u. Schriftführer) und Monika Westphal (Kasse).
Funktionsträger sind: Jochen Gümbel (
Facebook und Jugendvertreter), Kosmas Roth u. Reinhard André (Kassenprüfer), Axel Friedrich (Presse u. Fotografie) sowie Victoria Ouw-Welkerling (Website).

Aktuell hat der Club 44 Mitglieder und veranstaltet ein Konzert pro Monat. Im Jubiläumsjahr 2015 gab es am 3. Oktober im Saal des „Bayrischen Hof“ in Wörth eine musikalische Feier der besonderen Art. Beginn war um 18 Uhr und es gab ein Wiedersehen mit etwa 30 Musikern, die den Club in den 30 Jahren begleitet, bereichert und ihm die Treue gehalten haben.

Dies fand in Form einer siebenfach gesteuerten Jam-Session statt – ein Geburtstagsständchen der besonderen Art eben. Der Abschluss des Abends wurde durch die zehnköpfige Latin- und Salsaband „Guarango“ gekrönt. Der Jazzclub hatte die Bevölkerung aus Nah und Fern zu diesem epochalen Ereignis ganz herzlich eingeladen. Fotos: siehe hier.

 


Konzerte

In der Regel werden an jedem dritten Samstag des Monats interessante Jazz-Events angeboten. Satzungsgemäß gehören dazu auch kulturelle Veranstaltungen mit dem Ziel, Künstlern - insbesondere Amateuren - die Gelegenheit zu bieten, sich einem freundlichen, wohlwollenden Publikum zu stellen. Immer wieder gibt auch unser Vorsitzender Günter Logé, der bereits sehr viele Bands mit unterschiedlichen Musikrichtungen (mit-)gegründet und zahlreiche Ehrungen erhalten hat, mit seinem Schlagzeug in verschiedenen Formationen den Ton an und präsentiert die eingeladenen Bands mit launigen Worten und Reimen.

Der Jazzclub Wörth freut sich darauf,

Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu können und wünscht Ihnen:

Viel Freude und Genuß beim Zuschauen und Zuhören!

 

Hätten Sie es gewusst? Als Mitglied in unserem Club erhalten Sie bei den meisten anderen Jazzclubs auch Ermäßigungen beim Eintritt. Nach wenigen Besuchen unserer Veranstaltungen hat sich Ihre Mitgliedschaft bereits bezahlt gemacht!


Bayrischer Hof, Ottstr. 30, 76744 Wörth:

NEU: Musikalischer Stammtisch !

Der Jazzclub Wörth hat auf Anregung von Mitgliedern ein Art musikalisches Treffen von Musikern des Clubs in regelmäßigen Abständen (ca. alle 2 Wochen) eingerichtet. Das Unternehmen steht unter dem Motto "Just for Fun" und dient der Pflege der traditionellen Jazzmusik (laut Vereinssatzung) und richtet sich aber nicht nur an Rentner und Pensionäre, sondern an alle, die Lust, Zeit und Interesse an einem solchen Projekt haben.

Es ist auch nicht die vordergründige Absicht, öffentlich aufzutreten - wobei Letzteres nicht grundsätzlich ausgeschlossen wird.

Dieser „musikalische Stammtisch“ wird 14-tägig montags im Nebenraum (Altes Schützenhaus) des Bayrischen Hofs, Ottstr. 30, 76744 Wörth veranstaltet.

Ein erstes Treffen fand am Montag, 5. September 2016, um 18 Uhr statt.

 Interessierte Musiker, Sängerinnen/Sänger
können sich vorab beim Vorstand:
Günter Logé oder Tel. 07273 - 1437
melden. 

 © 2017 Jazzclub Wörth am Rhein e.V.